SafetyLighting 2019

SafetyLighting

Würzburg, Mai 2019
9 Präsentationen, PDF-Download

Die SafetyLighting befasst sich mit der wachsenden Bedeutung der Lichttechnik für die Fahrzeugsicherheit. In jüngster Zeit sind neue Anforderungen an die Scheinwerfer definiert worden. So hat IIHS ein Rating für Scheinwerfer etabliert, das einerseits die Ausleuchtung der Fahrbahn und andererseits die Blendung des Gegenverkehrs bewertet. Um die begehrte Auszeichnung mit dem IIHS Top SafetyPick+ zu erhalten, muss seit 2018 in diesem Rating eine „Good“ Bewertung erreicht werden. Eine weitere neue Herausforderung stellt Einsatz von Licht zur Kommunikation automatisierter Fahrzeuge mit ihrer Umwelt dar.

Bei der SafetyLighting werden die aktuellen und zukünftigen Anforderungen an Scheinwerfer präsentiert und Lösungsmöglichkeiten zur Erfüllung dieser Anforderungen aufgezeigt.

Experten aus der Industrie berichten über den Stand der Technik beim Thema Scheinwerfer.

Präsentationen

Innovations for Safety in Automotive Lighting
Dr.-Ing. Ernst-Olaf Rosenhahn, Johannes Geywitz-Senn - Automotive Lighting Reutlingen GmbH

Increased Driving Safety through Matrix and Pixel Beam Solutions
Günther Hasna - OPTIS GmbH

Innovative Headlamp Technologies for Performance and Styling
Dr. David Brunne - HELLA GmbH & Co. KGaA 

Towards Autonomous Cars – Improving the Human-Machine-Interface by Lighting Technologies
Dr. Ralph Wirth - OSRAM Opto Semiconductors GmbH

Application and future Opportunities for Lighting in Automated Vehicles
Helmut Tiesler-Wittig - Lumileds Germany GmbH

IIHS Headlight Testing: Optimizations in Development
Dr.-Ing. Daniel Mensch - Volkswagen AG

IIHS Testing – IAV‘s automated Test Method
Dr.-Ing. Benedikt Kleinert, Sven Bogdanow - IAV GmbH Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr

Shaping The Future of Urban Mobility
Frank M. Rinderknecht - Rinspeed AG

Future Lighting Technologies for the Safety of all Road Users
Stephan Berlitz - AUDI AG

EUR 200,00*

553

Zurück

* Alle Preise exkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer, ggf. zzgl. Versandkosten.