Aufbauseminar Additive Fertigung (3D-Druck)


Beschreibung

Für alle, die bereits die Grundlagen erlernt und erste Erfahrungen im Bereich Additive Fertigung (3D-Druck) gesammelt haben, stellt sich im zweiten Schritt die Frage: wie kann ich diese Technologie in mein Unternehmen einbinden und was muss ich beachten? Die Antwort hierzu liefert das Aufbauseminar Additive Fertigung.

Wer sollte teilnehmen?

Das Seminar richtet sich an Fachkräfte von Unternehmen, wie Fertigungstechniker oder Konstrukteure, die bereits erste Erfahrungen im Umgang mit Additiven Fertigungsverfahren haben und über den Schritt des industriellen Einsatzes nachdenken.

Inhalte

  • Produktentwicklung und Datenaufbereitung für die Additive Fertigung
  • Qualitätssicherung und -kontrolle bei der additiven Fertigung
  • Verfahrensauswahl und technisch-wirtschaftliche Bewertung
  • Wirtschaftliche Betrachtung der Verfahren, Haftungsproblematiken für den Produzenten
  • Einführung additiver Verfahren und Prozesse in die betriebliche Produktionsumgebung: notwendige betriebliche Infrastruktur
  • Umwelt- und Arbeitssicherheitsbezogene Fragestellungen
  • Praktische Übungen zum Kennenlernen und zur Anwendung unterschiedlicher Additiver Fertigungsverfahren

Referenten

Prof. Dr. Fabian Riß
Technische Hochschule Rosenheim, Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Ri? Professor Fabian Riß verantwortet an der Technischen Hochschule Rosenheim seit 2019 das Lehr- und Forschungsgebiet Leichtbau und Additive Fertigungsverfahren. Vor seiner Tätigkeit an der Hochschule war er in verschiedenen Positionen in der Forschung und Industrie im Bereich Additive Fertigung entlang der gesamten Prozesskette tätig. Zuletzt war er für das europäische Raumfahrtunternehmen Ariane Group als Experte für Additive Fertigungstechnologie tätig.

Termine & Orte

Keine Termine vorhanden

Inhouse Kurs

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse Seminar buchen. Dann kommt der Trainer zu Ihnen ins Haus - Sie sparen Reisekosten und Reisezeiten. Schon ab 4 Teilnehmern aus Ihrem Unternehmen. Fordern Sie unverbindlich ein Angebot an.

Ihr Ansprechparter

Dr. Dirk Ulrich
Tel.: 06023 - 96 40 - 66
E-Mail: dirk.ulrich@carhs.de

Jetzt anfragen!

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.