Weitere Seminare:

Crashauslegung von Karosserien für neue und klassische Fahrzeugkonzepte - Konstruktion, Simulation, Optimierung


Beschreibung

Bei der Entwicklung von Karosserien für neue Fahrzeugkonzepte ist eine Vielzahl von Anforderungen zu berücksichtigen. Abhängig vom vorgesehenen Antrieb des Fahrzeugs kommen diese Anforderungen aus sehr unterschiedlichen Disziplinen. Eine wesentliche Disziplin ist die Fahrzeugsicherheit, welche die Crashanforderungen an die Karosserie erfüllen muss. Die Akteure brauchen hierzu fundierte Kenntnisse zum Crashverhalten mechanischer Strukturen. Diese physikalischen Kenntnisse und die Verwendung moderner Entwicklungswerkzeuge der Konstruktion und Simulation ermöglichen eine effiziente Entwicklung ohne unnötige Iterationsschleifen. Ziel dieses Seminars ist die Vermittlung neuartiger Möglichkeiten zur crashgerechten Karosserieentwicklung. Es werden zunächst die mechanischen Zusammenhänge von Crashvorgängen erörtert. Danach werden Entwicklungsmethoden (Konstruktion in CAD und Crash-Simulation) besprochen. Die Beschreibung der derzeitigen technischen Realisierungen von Sicherheitsmaßnahmen festigt die erworbenen Kenntnisse. Hierbei wird z. B. intensiv die Crashsicherheit von Elektrofahrzeugen besprochen. Die Besprechung der Möglichkeiten von mathematischen Verfahren zur automatischen Konzeptfindung beziehungsweise Strukturoptimierung erfolgt zum Abschluss des Seminars.

Wer sollte teilnehmen?

Dieses Seminar richtet sich an Konstrukteure, Berechner und Versuchsingenieure, sowie an Projektleiter und Führungskräfte aus der Karosserieentwicklung.

Inhalte

  • Mechanik von Crashvorgängen
    • Beschleunigungen während einer Kollision
    • Strukturbelastung während einer Kollision
    • Betrachtung realer Crashvorgänge
    • Stabilitätsprobleme
    • Plastizität
  • Konstruktionsmethoden
    • Funktionale Auslegung
    • Karosseriekonstruktion
    • CAE-gerechtes Konstruieren
  • Crash-Simulation
    • Finite Elemente Modellerstellung einer Karosserie
    • Finite Elemente Berechnung mit expliziten Verfahren
    • Möglichkeiten und Grenzen
  • Technische Realisierung der Sicherheitsmaßnahmen
    • Energieabsorptionselemente
    • Fahrzeugkarosserien
    • Karosserien für Elektrofahrzeuge
    • Sicherheitssysteme
    • Fußgängerschutz
    • Postcrash
  • Einsatz von Strukturoptimierungsverfahren an konkreten Anwendungen
    • Approximationstechniken
    • Optimierungsprogramme
    • Optimierungsstrategien
    • Form- und Topologieoptimierung

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Axel Schumacher
Bergische Universität Wuppertal

Schumacher Prof. Dr.-Ing. Axel Schumacher studierte Maschinenbau an der Universität Duisburg und der RWTH Aachen. Er promovierte auf dem Gebiet der Strukturoptimierung an der Universität Siegen. Nachfolgende Forschungsprojekte zusammen mit Airbus hatten die Optimierung von Flugzeugstrukturen zum Schwerpunkt. Bei der Adam Opel AG war er Projektleiter für Methodenentwicklungen im CAE-Bereich. Danach war er an der Hamburger Hochschule für Angewandte Wissenschaften zuständig für Strukturkonstruktion, passive Sicherheit und Strukturoptimierung. Seit Herbst 2012 hat er den Lehrstuhl für Optimierung mechanischer Strukturen in der Fakultät für Maschinenbau und Sicherheitstechnik der Bergischen Universität Wuppertal inne.

Termine & Orte

Datum Sprache Preis Code
05.09. - 06.09.2019 English 1340 EUR  (1590 EUR ab 09.08.2019 ) 3320
Ort  
Alzenau (carhs.training gmbh, Siemensstraße 12, 63755 Alzenau) » Anmelden
Referent  
Prof. Dr.-Ing. Axel Schumacher (Bergische Universität Wuppertal)
 
Kurszeiten  
Donnerstag 09:00 - 17:00 Uhr
Freitag 09:00 - 17:00 Uhr
Datum Sprache Preis Code
04.05. - 05.05.2020 Deutsch 1340 EUR  (1590 EUR ab 07.04.2020 ) 3465
Ort  
Alzenau (carhs.training gmbh, Siemensstraße 12, 63755 Alzenau) » Anmelden
Referent  
Prof. Dr.-Ing. Axel Schumacher (Bergische Universität Wuppertal)
 
Kurszeiten  
Montag 09:00 - 17:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 17:00 Uhr

Inhouse Kurs

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse Seminar buchen. Dann kommt der Trainer zu Ihnen ins Haus - Sie sparen Reisekosten und Reisezeiten. Schon ab 4 Teilnehmern aus Ihrem Unternehmen. Fordern Sie unverbindlich ein Angebot an.

Ihr Ansprechparter

Dr. Dirk Ulrich
Tel.: 06023 - 96 40 - 66
E-Mail: dirk.ulrich@carhs.de

Jetzt anfragen!

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.