Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …

26. - 27. September 2017   |   Graz, Österreich

Das UpDate Konzept: Schnell auf dem neuesten Stand

Sie kennen das von der Software: um stets auf dem neuesten Stand zu sein, müssen Sie regelmäßig Updates machen. Das gleiche gilt für die Automobilentwicklung: Um stets auf dem neuesten Stand zu sein, müssen Sie regelmäßig das SafetyUpDate besuchen. Hier bekommen Sie während 2 Tagen einen umfassenden Überblick über alle relevanten Neuerungen im Bereich der Fahrzeugsicherheit.

Neu: Aktive + Passive Sicherheit = SafetyUpdate +active

Das SafetyUpDate trägt der engen Verzahnung von Aktiver und Passiver Sicherheit Rechnung und vereint seit 2016 beide Themen in einem Event. Das SafetyUpDate widmet sich sowohl fachübergreifenden Themen wie etwa den NCAP Verbraucherschutztests, als auch fachspezifischen wie etwa dem Testing oder der Simulation von Systemen der Aktiven bzw. Passiven Sicherheit.

Von Experten für Experten

Die Vortragenden sind führende Experten aus Gesetzgebung, Verbraucherschutzorganisationen, Industrie und Hochschulen. Bei den UpDate Vorträgen, die in der Regel 60 Minuten dauern, legen wir Wert darauf, dass sie produktneutral und praxisorientiert sind.

Meeting Point: Experten im Dialog

Neben den Vorträgen bietet das SafetyUpDate die Möglichkeit zur Kommunikation zwischen Experten. Im Anschluss an die Fachvorträge können Sie an einem speziell eingerichteten MeetingPoint individuelle themenbezogene Fragestellungen ausführlich mit den Referenten und anderen Teilnehmern diskutieren.

Partner


Sponsoren