23. – 25. Mai 2023 | Würzburg

SafetyUpDate

24. – 25. Mai 2023

Das SafetyUpDate liefert in 2 Tagen einen Überblick über alle relevanten Neuerungen in der Fahrzeugsicherheit. Die SafetyUpDate-Themen:

  • Anforderungen aus Gesetzen (UN Regulations, …) und NCAP Tests (Euro NCAP, IIHS, C-NCAP, …)
  • Entwicklungswerkzeuge: Test & Simulation
  • Entwicklungsstrategien & Lösungen
  • Biomechanik & Unfallforschung
  • Aktuelle Fokusthemen: Sicherheit von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben oder Insassen-Statusmonitoring

Das SafetyUpDate
… gibt Impulse aus den anderen Fachgebieten (aktive/passive Sicherheit, verschiedene Lastfälle,…)

… ersetzt überholtes Wissen durch neue Erkenntnisse

… weist früh auf kommende Anforderungs-Änderungen hin

… verändert die Perspektive – durch Austausch mit Kollegen

… ermöglicht wertvolle Kontakte – durch persönliche Gespräche mit Gremienvertretern

… vermittelt Wissen von Vortragenden aus der 1. Reihe – Vorstandsmitgliedern, Arbeitsgruppenleitern, Projektleitern

… ist klar fokussiert auf Automatisierungsgrade bis zum assistierten Fahren (ab Level 3: Auto[nom]Mobil)

… fördert Fragen, Diskussionen und Impulse der Teilnehmer

… ordnet die technische Entwicklung in den Kontext des realen Unfallgeschehens ein

Hinter dem SafetyUpDate steht ein Team mit langjährigen Erfahrungen in der Fahrzeugsicherheit, Simulation und Biomechanik.

Prof. Andre Seeck,
BASt - Bundesanstalt für Straßenwesen

Sponsoren


Medienpartner