14. – 16. Mai 2024 | Frankfurt/Hanau

NEWS


12. Februar 2024  Elektrofahrzeuge im Crashtest –
„Klein gegen Groß“
 

Der spektakuläre „real-life“ Fahrzeug-Fahrzeug-Crash von Mercedes-Benz ist auch Thema beim diesjährigen SafetyUpDate. EQA und EQS SUV crashten in einem realen Unfallszenario mit jeweils einer Geschwindigkeit von 56 km/h und einer Überdeckung von 50 Prozent gegeneinander.
Marcel Brodbeck von Mercedes-Benz berichtet ausführlich über den Crash und geht auf Hochvolt- und Batteriesicherheit bei Elektrofahrzeugen und den Insassenschutz aus Gender-Sicht ein.

08. Februar 2024  Hochkarätiges Sprecherfeld beim SafetyUpDate 2024 

Für das SafetyUpDate 2024 haben bereits eine ganze Reihe hochkarätiger Sprecher zugesagt. Aus der Industrie sind unterer anderem die Fahrzeugsicherheits-Chefs von AUDI und BMW, Martin Friedrichsen und Dominik Schuster dabei. Euro NCAP ist durch den Generalsekretär Dr. Michiel van Ratingen und den Technischen Direktor Richard Schram vertreten. Weitere Top Experten aus dem Verbraucherschutz sind Becky Mueller vom Insurance Institute for Highway Safety IIHS und Volker Sandner vom ADAC. Von der Bundesanstalt für Straßenwesen BASt sind der Vizepräsident Direktor und Professor Andre Seeck, sowie Dr. Patrick Seiniger und Oliver Zander dabei.


Nie war Sicherheit so wichtig wie heute.

Verlässlich seit 2003

Die SafetyWeek ist der internationale Treffpunkt für Experten der Fahrzeugsicherheit und findet 2024 bereits zum 22. Mal statt. Drei Einzelkonferenzen zu den Themen Anforderungen, Testing und der Zukunft der sicheren Mobilität werden durch die renommierte SafetyExpo, auf der die führenden Unternehmen der Fahrzeugsicherheit mit ihren Innovationen und Technologien vertreten sind, ergänzt.

Vor Ort und digital

Wir sind überzeugt, dass Austausch und Vernetzung nur bei einer Präsenzveranstaltung wirklich funktionieren kann.
Aber wir tragen auch den aktuellen Randbedingungen Rechnung indem wir alles, was sinnvoll ist digitalisieren.

Aktuell und hochkarätig

Wie immer ist die Konferenz hochaktuell und wird von hochkarätigen Experten gestaltet. So bekommen die Teilnehmer die Antworten auf die Fragen, die sie in der täglichen Arbeit beschäftigen. Natürlich werden auch die Veränderungen in Gesellschaft und Industrie auf die Anforderungen der Fahrzeugsicherheit und die weitere Entwicklung des automatisierten Fahrens diskutiert und thematisiert.

Programmausschuss SafetyWeek 

Die SafetyWeek wird von einem mit hochkarätigen Experten besetzten Programmausschuss begleitet:

Jochen Feese

Jochen Feese
Leiter Unfallforschung, Konzepte, Kindersicherheit, Sensorik Fkt. & EE Systeme Integrale Sicherheit
Mercedes-Benz AG

Prof. Dr. Lars Hannawald

Prof. Dr.-Ing. Lars Hannawald
Professor Kfz-Technik und Sicherheit
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

Dr. Roland Kallweit

Dr. Roland Kallweit
Leiter Entwicklung Aktive Sicherheitsfunktionen
AUDI AG

Dr. Sven Nitsche

Dr.-Ing. Sven Nitsche
Leiter Anforderungen und Strategie Fahrzeugsicherheit
BMW AG

Volker Sandner

Volker Sandner
Leiter des Fachbereichs Fahrzeugsicherheit
ADAC Technik Zentrum Landsberg

Dr. Swen Schaub

Dr. Swen Schaub
Senior Manager Engineering Strategy & Communications
ZF Friedrichshafen AG

Dr. Thomas Schwarz

Prof. Dr. Thomas Schwarz
Leiter Politik Berlin
AUDI AG

Direktor und Professor Andre Seeck

Direktor und Professor Andre Seeck
Leiter der Abteilung "Fahrzeugtechnik"
Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)

Sponsoren


Medienpartner