NEUER TERMIN 28. – 30. Juli 2020 Würzburg

Wissen - Innovationen - Netzwerke

Die SafetyWeek ist die Plattform für das gesamte Spektrum der Produkte der Fahrzeugsicherheit und der Technologien, die in ihrer Entwicklung eingesetzt werden.

Die Events der SafetyWeek werden jährlich von Experten der Fahrzeugsicherheitsindustrie aus aller Welt besucht. Thematisch sind die Events so gegliedert, dass einzelne Bereiche zeitlich zusammengefasst sind und damit den Besuchern größtmöglichen Nutzen bieten.

NEWS


Erweitertes Veranstaltungskonzept von Auto[nom]Mobil
stärkt interdisziplinären Expertendialog
 
10. März 2020

Das Programm von Auto[nom]Mobil im Rahmen der SafetyWeek 2020, die vom 28. bis 30. Juli 2020 in Würzburg stattfindet, wird inhaltlich um den Schwerpunkt Sicherheit beim automatisierten Fahren ab Level 3, unter der Leitung von Prof. Dipl.-Ing. Klaus Kompass, Leiter Fahrzeugsicherheit, BMW Group erweitert. [mehr]


Programmausschuss

Die SafetyWeek wird von einem mit hochkarätigen Experten besetzten Programmausschuss begleitet:

Prof. Dr. Lars Hannawald

Prof. Dr.-Ing. Lars Hannawald
Professor Kfz-Technik und Sicherheit
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

Dr. Roland Kallweit

Dr. Roland Kallweit
Abteilungsleiter Automated Driving Functions and Simulation
IAV GmbH Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr

Dr. Reinhard Kolke

Dr. Reinhard Kolke
Leiter Test und Technik
ADAC e.V. Technik Zentrum

Dr. Sven Nitsche

Dr.-Ing. Sven Nitsche
Leiter Anforderungen und Strategie Fahrzeugsicherheit
BMW AG

Dr. Swen Schaub

Dr. Swen Schaub
Senior Manager Engineering Strategy & Communications
ZF Friedrichshafen AG

Dr. Thomas Schwarz

Dr. Thomas Schwarz
Leiter Politik Berlin
AUDI AG

Direktor und Professor Andre Seeck

Direktor und Professor Andre Seeck
Leiter der Abteilung "Fahrzeugtechnik"
Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)

Jörg Szilágyi

Jörg Szilágyi
Senior Principal Engineer Innovation Workstream
Autoliv B.V. & Co. KG

In Zusammenarbeit mit

Sponsoren