Weitere Seminare:

Szenario-, simulations- und datenbasierte Entwicklung, Validierung und Absicherung automatisierter Fahrfunktionen


Beschreibung

Die Komplexität moderner Fahrerassistenzsysteme und automatisierter Fahrfunktionen erfordert mitunter komplett neue Methoden und Ansätze für deren Entwicklung, Validierung und Absicherung. Insbesondere ist die breite Abdeckung und Analyse der Funktionen mit numerischer Simulation über den gesamten Wirkbereich (des sogenannten Operational Design Domains) ein unumgängliches Werkzeug für die effektive und effiziente Entwicklung entsprechender Fahrzeugfunktionen. In dem Kurs geht es darum, dass die Grundlagen der Szenario-basierten und Daten-basierten Entwicklung vorgestellt und in einen gesamtheitlichen Kontext gestellt werden.

Wer sollte teilnehmen?

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Automobil-Herstellern, Zulieferern, Ingenieurdienstleistern, Behörden und Forschungseinrichtungen, welche mit der Entwicklung und Absicherung automatisierter Fahrfunktionen beschäftigt sind. Insbesondere sind auch Methoden- und Prozessentwickler, Simulations- und Testingenieure angesprochen, welche entsprechende Prozesse und Methoden in ihren Firmen zur Absicherung des automatisierten Fahrens implementieren sollen.

Ziele

Dieses Seminar gibt einen Überblick und eine kurze Einführung in die relevanten Methoden des Szenario-Managements für Simulations- und Daten-zentrierte Entwicklung und Absicherung von automatisierten Fahrfunktionen. Einige wesentliche Grundprinzipien in der Entwicklung komplexer Systeme sollen vermittelt werden.

Inhalte

  • Überblick über die Grundfunktionen des automatisierten Fahrens
  • Grundlagen der Szenario- und Daten-basierten Entwicklung
  • Grundlagen in Machine Learning, Data Mining und Künstliche Intelligenz
  • Stochastische Simulation, Monte-Carlo-Simulation, Design-of-Experiments
  • Optimierung und automatisierte Kalibrierung
  • Robustheits- und Komplexitätsmanagement
  • Anomalie- und Störungserkennung
  • Entwicklungsprozesse für komplexe Systeme und Software, Top-down versus Bottom-up
  • Funktionales Anforderungsmanagement
  • Validierung und Verifikation
  • Definitionen Operational Design Domain
  • Effektivitätsbewertung von System-Funktionen und Komponenten
  • Qualitätsmanagement für Simulationsdaten

Referenten

Dr. Andreas Kuhn
Andata Entwicklungstechnologie GmbH

Kuhn Dr. Andreas Kuhn hat an der Technischen Universität Wien Technische Mathematik und Maschinenbau studiert. Nach der Dissertation über die Simulation spezieller Satelliten-Formationen für die ESA begann er seine professionelle Laufbahn in der Crash-Simulation bei BMW. Nach weiteren Jahren als Consultant für stochastische Simulation bei der EASI Engineering GmbH (heute carhs) gründete er 2004 in Salzburg die Firma ANDATA, bei welcher er als geschäftsführender Gesellschafter für die technische Entwicklung zuständig ist. Seit 2009 ist er zudem Miteigentümer bei der Automotive Safety Technologies GmbH in Gaimersheim. Seine fachlichen Interessen liegen in effektiven und effizienten Entwicklungs- und Absicherungsmethoden für komplexe, sicherheitskritische Systeme. Insbesondere beschäftigt er sich seit mehr als 20 Jahren mit der Entwicklung und kombinierten Anwendung von Methoden der Künstlichen Intelligenz, des Machine Learning, erweiterten Simulationsverfahren, szenario-basierten Ansätzen und dazu passenden Prozessmodellen in der Entwicklung von Fahrzeugen und autonomen Robotern. Seine aktuellen Aktivitäten liegen in der Entwicklung und Umsetzung von kooperativen, vernetzten, automatisierten Fahrstrategien zur effektiven Verkehrsautomatisierung.

Termine & Orte

Datum Sprache Preis Code
03.05. - 06.05.2021 English 940 EUR  (790 EUR bis 05.04.2021 ) 3764
Ort  
www (Online-Seminar, individual access code, www) » Anmelden
Referent  
Dr. Andreas Kuhn (Andata Entwicklungstechnologie GmbH)
 
Kurszeiten  
Montag 09:00 - 11:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 11:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 11:00 Uhr
Besonderheiten  
Seminarzeiten: Mo. 03.05.2021 - Do. 06.05.2021 jeweils von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr  
Datum Sprache Preis Code
16.11. - 17.11.2021 Deutsch 1340 EUR  (1590 EUR ab 20.10.2021 ) 3763
Ort  
Alzenau (carhs.training gmbh, Siemensstraße 12, 63755 Alzenau) » Anmelden
Referent  
Dr. Andreas Kuhn (Andata Entwicklungstechnologie GmbH)
 
Kurszeiten  
Dienstag 09:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 17:00 Uhr

Inhouse Kurs

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse Seminar buchen. Dann kommt der Trainer zu Ihnen ins Haus - Sie sparen Reisekosten und Reisezeiten. Schon ab 4 Teilnehmern aus Ihrem Unternehmen. Fordern Sie unverbindlich ein Angebot an.

Ihr Ansprechparter

Dr. Dirk Ulrich
Tel.: 06023 - 96 40 - 66
E-Mail: dirk.ulrich@carhs.de

Jetzt anfragen!

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.