17. – 19. Mai 2022 | Würzburg

SafetyExpo

Die SafetyExpo findet 2021 bereits zum 19. Mal statt und ist im Rahmen der SafetyWeek die zentrale Kommunikationsplattform. Die SafetyExpo fungiert als begleitende Fachmesse und Bindeglied für alle Teilveranstaltungen. Sie gibt Firmen aus der Fahrzeugsicherheit die Möglichkeit, Ihre Produkte und Dienstleitungen direkt den Anwendern zu präsentieren. Fachbesucher aus der ganzen Welt nutzten in den vergangenen Jahren die SafetyExpo um sich einen aktuellen Marktüberblick zu verschaffen, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und Kooperationen anzustoßen.

Werden Sie Sponsor auf der SafetyWeek 2022 oder reservieren Sie sich Ihren Standplatz auf der SafetyExpo, senden Sie uns eine Email an info@carhs.de

Kai Golowko,
Bertrandt Ingenieurbüro GmbH

Jürgen Krämer,
Instron GmbH



Sponsoren und Aussteller 2021

AB Dynamics


AB Dynamics ist ein weltweit führender Spezialist in der Bereitstellung von Testsystemen für die Automobilbranche. Unsere Kenntnisse erstrecken sich auf eine breite Palette von Anwendungen in der Validierung bis hin zur Entwicklung von fortschrittlichen Technologien für aktive Sicherheit und autonomes Fahren. Unsere Kunden sind die globalen Top 25 OEM, Tier 1 Zulieferer, alle 8 Euro NCAP Labore und eine Vielzahl von Forschungsinstituten und Entwicklungsdienstleister.
Die AB Dynamics Systeme umfassen Fahrroboter, ADAS Targets, Drive-by-wire, Kinematics&Compliance Prüfstände, Fahrsimulatoren, Software für aktive Spurführung und Synchronisation in Verbindung mit einer kompletten Leitstandlösung für die Teststrecke.

Additium Technologies, S.L.


ADDITIUM ist ein Hochtechnologie-Ingenieurunternehmen, das von Fachleuten mit mehr als 20 Jahren direkter Erfahrung in der Entwicklung, Produktion, Inbetriebnahme und Unterstützung von kundenspezifischen Testsystemen gegründet wurde.

ADDITIUM ist speziell auf den Automobilmarkt ausgerichtet. In seinem Produkt- und Serviceportfolio hat die "Aktive und Passive Sicherheitstestausrüstung" eine relevante Position mit spezifischen Lösungen für Full Scale Crash-Testanlagen, E-Launchers, Crash-Simulationssysteme (Schlitten), elektrische SBA und andere Komponenten-Prüfstände, die Tests gemäß internationalen Sicherheitsvorschriften oder spezifischen F&E-Anforderungen durchführen. Alle ihre Systeme beinhalten einzigartige Innovationen, die die effiziente und produktive Durchführung von Tests erleichtern und den Gewinn ihrer Kunden auf der ganzen Welt steigern. Unter anderem haben sie vor kurzem die volle Fähigkeit für E-Launcher eingeführt, Tests mit dem neuen aPLI durchzuführen, einschließlich der sicheren Bergung des Beinprüfkörpers nach dem Aufprall; und sie haben die Kontrollstrategie auf den Crashtestanlagen verbessert, um mehr Funktionen wie die Simulation der Bremse vor dem Aufprall zu ermöglichen.

Der Hauptsitz von ADDITIUM befindet sich in Madrid (Spanien), und das Unternehmen hat lokale Partner in vielen Ländern auf der ganzen Welt. Die Kunden von ADDITIUM erhalten den Mehrwert und die Vorteile aus der Kombination eines kundenorientierten Unternehmens und der großen Erfahrung seines Teams im Testbereich.

AFL-honeycomb

ALP.Lab GmbH


Die österreichische Testregion ALP.Lab – Ihr Partner für sicheres Testen von ADAS/AD Funktionen und selbstfahrenden Autos

Real Traffic Monitoring, Digitaler Zwilling und Cloud Service
- Erfassung realer Verkehrssituationen mit Sensoren auf öffentlichen Straßen
- hochgenaue Umgebungsdaten österreichischer Autobahnen
- Cloud Daten-Service für Analyse, Simulation, virtuelles Testen
- Durchführung von Testfahrten in Österreich

Szenarienerstellung und Durchführung von ADAS/AD Active Safety Tests
- Vermietung EuroNCAP konformes Testequipment inkl. Team für Testdurchführung
- Ganzjährig eisfreies Testgelände in Kroatien, spezielle Entwicklungstests in Österreich und Ungarn
- Mobile HiL-Plattform SPIDER: Sensor-, Komponenten- und Systemtests vor Prototyp-Verfügbarkeit

Altair Engineering, Inc.


Altair ist ein weltweit agierendes Technologieunternehmen, das Software- und Cloud-Lösungen für die Bereiche Simulation, High-Performance Computing (HPC) und Künstliche Intelligenz (KI) anbietet. Altair ermöglicht es Organisationen aus verschiedensten Industriezweigen, in einer vernetzten Welt konkurrenzfähiger zu werden und dabei gleichzeitig eine nachhaltigere Zukunft zu gestalten.

Mit Altairs branchenführenden Solvern können Fahrzeugcrashs, Einschläge und Stöße simuliert werden. Die stetige Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen aus der Batterieforschung ermöglicht außerdem die effiziente und genaue Analyse mechanischer Fehler, die, aufgrund eines Kurzschlusses, zu einem Batteriebrand führen können.

Mehr unter altair.de/e-mobility

Artrolux GmbH

ATD-LabTech GmbH


Die ATD-LabTech GmbH ist ein unabhängiger, ISO 9001 zertifizierter Prüfsystemlieferant, Service- und Beratungsdienstleister zum Thema "Crashtest-Dummy", der langjährige Erfahrung in den Bereichen Dummy-Technologie, Dummy-Prüftechnik, Crash-Messtechnik und Sondermaschinenbau vereint.
Wir liefern Komplettsysteme, die alle zur ISO 17025 konformen Dummyzertifizierung notwendigen Arbeitsvorgänge absolut bedienungsfreundlich, schnell, präzise, vernetzbar, reproduzierbar und damit äußerst effizient gestalten.

Atlas Material Testing Technology GmbH


Atlas Material Testing Technology ist ein führender Anbieter von Materialprüfgeräten für Automobilhersteller und ihre Zulieferer. Ein weiteres Geschäftsfeld des Unternehmens seit 1976 sind Hochleistungsbeleuchtungsanlagen für Crashtest-Zentren.

Mit über 40 Jahren Erfahrung in der Produktion von Beleuchtungs-Systemen für die Crashtest-Fotografie bietet Atlas:
• Schlüsselfertige Konzepte auf Basis LED oder HMI
• Hochwertiges Licht mit exzellenter Farbwiedergabe
• Flacker-frei >100,000 fps
• Automatische Positionierungen

Cellbond


Cellbond ist ein innovativer Anbieter von Produkten und Ausrüstungen für passive Sicherheitstests im Automobilsektor. Wir sind spezialisiert auf zertifizierte verformbare Barrieren und ATDs. In den letzten dreißig Jahren sind wir gewachsen von Pionieren in der Entwicklung und Herstellung von technischen Verbundstrukturen zu globalen Führern in der Entwicklung und Herstellung von deformierbaren Barrieren, Energieabsorbern, Bein- und Kopfimpaktoren, Crashtestdummies und Ersatzteilen, Testdurchführung und -ausrüstung. Die Dienstleistungen umfassen Design, Prototyping und Serienproduktion, DAS-Integration, Dummy-Zertifizierung und Rezertifizierung in unserer nach ISO17025 akkreditierten Testeinrichtung. Wir arbeiten eng mit Automobilherstellern, Testzentren und Zulieferern zusammen und exportieren über 90% unserer Produkte.

CSI Certificazione e Testing S.P.A.


CSI S.p.A. - IMQ-Gruppe, ist durch seine Automotive Division ein europäisches Kompetenzzentrum im Bereich der Fahrzeugprüfung mit einer integrierten Plattform von Dienstleistungen, Kompetenzen und Einrichtungen, die die gesamte Bandbreite der Entwicklung neuer Produkte abdecken, von der Validierung über regulatorische und/oder freiwillige Konformitätsprüfungen bis zu den Homologationsdienstleistungen.
Die Labore sind Teil des eingeschränkten Netzwerks des Europäischen Verbandes EuroNCAP (7 Laboratorien), der seit 20 Jahren in der aktiven und passiven Sicherheitsbewertung von Neufahrzeugen für den EU-Markt tätig ist. CSI ist auch ständiges Mitglied seines Vorstands zusammen mit dem Vertreter unseres Landes "Automobil Club Italia".
Die gleichen Labore sind Fachzentren für die Regierungsbehörden der irischen Kraftfahrzeugzulassung (NSAI) - Niederlande (RDW) - Deutsch (KBA), für die Validierung der EU-Homologationstests.

crashtest-service.com GmbH

DEKRA e.V.

Shanghai Digauto Automobile Technology Co., Ltd.


Shanghai Digauto Automobile Technology Co., Ltd. mit Sitz in Anting Auto City, ist ein Unternehmen, das komplette Test- und Validierungslösungen und Dienstleistungen für die Leistung von ADAS und autonomen Fahrzeugen anbietet. Wir unterstützen die Entwicklung von intelligenten Automobilprodukten durch innovative virtuelle Testtechnologien und leistungsstarke Werkzeuge und bieten außerdem komplette Test- und Validierungslösungen für Fahrzeug-F&E-Institutionen, Test- und Messzentren von Drittanbietern und Unternehmen für intelligente Automobiltechnologie. Volle Unterstützung und schnelle Reaktion sind unsere konsequenten Bestrebungen und Richtungen auf dem Gebiet der technischen Testdienstleistungen seit unserer Gründung. Ob für den ausgereiften ADAS-Test oder zunehmende ICV-Tests, wir gehen vom Projekt aus, befassen uns mit dem Problem und den Schmerzpunkten der F&E und bieten den Kunden komplette Lösungen, die auf ihre Testanforderungen zugeschnitten sind.

DTA: Driveability Testing Alliance
Automatisierte Testlösungen für die aktive Sicherheit


Stand 6&7
Sie suchen eine schlüsselfertige Lösung zum Testen von ADAS-Systemen? Oder benötigen Sie eine flexible komplette Werkzeugkette für reale Fahrversuche und Ihre anstehenden Tests zur aktiven Sicherheit? Und all das erfüllt die Anforderungen von NCAP AEB? Treffen Sie die DTA (Driveability Testing Alliance) auf der Safety Expo für Ihre individuellen Testanforderungen.

Die vier DTA-Partner sind:
• 4a mit überfahrbaren Roboterplattformen und dem kompletten Satz NCAP-konformer Targets
• GeneSys mit dem GNSS-gestützten Inertialsystem ADMA
• Stähle mit den Fahrrobotern und
• AMFD von der Technischen Universität Dresden mit profunder Kompetenz und Expertise für Fahrzeugtests.

Die Anwender profitieren von mehr als 2 Jahrzehnten Know-how in den Bereichen Positionierung und Bewegungssensorik, Targets, Fahrroboter sowie Beratung, Dienstleistung und Forschung für Fahrzeugtests.

EDAG Engineering GmbH


360 Grad Engineering für die neue mobile Zukunft

Hochautomatisiertes Fahren, Connectivity, E-Mobilität, Digitalisierung, Connectivity, Safety bis zur Produktion in der Smart Factory – so sieht die Zukunft der Mobilität aus. Genau in diesen Zukunftsfeldern bietet die EDAG Group, umfassende Entwicklungskompetenzen für die Fahrzeugtechnologien von morgen.
Die EDAG Group ist der weltweit größte unabhängige Engineering-Dienstleister für ganzheitliche Lösungen in der Automobilindustrie. Mit weltweit über 8.600 Experten an 60 Standorten gestalten und definieren wir in den Segmenten Vehicle Engineering, Electric/Electronics und Production Solutions die Mobilität von morgen.

ENCOPIM S.L.


Nach 25 Jahren ist ENCOPIM zu einer Referenz bei der Lieferung schlüsselfertiger Testlösungen geworden.
Unser hochqualifiziertes Engineering-Team ist bestrebt, maßgeschneiderte High-Tech-Lösungen für Testanforderungen bereitzustellen, die sich auf Crash-Simulationen, Aufprallsysteme und den Antriebsstrang konzentrieren. Wir arbeiten in jeder Projektphase eng mit unseren Kunden zusammen: von der technischen Bewertung des Vertriebs bis zum Kundendienst.
Mit Blick auf die Bedürfnisse jedes Testingenieurs haben wir ein tiefes Wissen im Testen erworben, das unsere Lösungen in kontinuierlichen Upgrades zu den innovativsten Funktionen unserer Mechanik- und Steuerungssysteme weiterentwickelt hat.

ERNST + Co Prüfmaschinen GmbH


1965 gegründet, steht ERNST als einer der weltweit führenden Hersteller von Crashtest-Technik für Zuverlässigkeit und Qualität "made in Germany".

Unsere Produktpalette reicht von Crashsystemen nach neuesten Vorschriften über Prüfstände für namhafte Automobilhersteller bis hin zu Spezialprüfständen. Gemeinsam mit Automobilingenieuren, Automobilherstellern und unseren Automobilvertretungen rund um den Globus entwickeln wir anwendungsspezifische Lösungen, die den komplexen Anforderungen der aktiven und passiven Fahrzeugsicherheit sowie der hochkomplexen Prüfsystemindustrie voll gerecht werden.

Neueste Technologie, innovative Lösungen und die Nähe zum Kunden - von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt - bilden das Fundament unserer Aktivitäten.

Engineering System International GmbH


Die 1973 gegründete ESI Group hat die Vision einer Welt, in der sich die Industrie für ehrgeizige Ergebnisse verpflichtet und sich mit wichtigen Themen auseinandersetzt - Umweltbelastung, Sicherheit und Komfort für Verbraucher und Arbeiter, anpassungsfähige und nachhaltige Geschäftsmodelle. ESI bietet zuverlässige und maßgeschneiderte Lösungen an, die auf vorausschauender physikalischer Modellierung und virtuellem Prototyping basieren, um der Industrie zu ermöglichen die richtigen Entscheidungen zur richtigen Zeit zu treffen und gleichzeitig ihre Komplexität zu beherrschen. ESI ist hauptsächlich in den Bereichen Automobil- und Landverkehr, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Marine, Energie und Schwerindustrie tätig.

Fraunhofer EMI

GOM GmbH


GOM, ein Unternehmen der ZEISS Gruppe, ist spezialisiert auf industrielle 3D-Koordinatenmesstechnik, 3D-Computertomografie sowie 3D-Testing und unterstützt Kunden weltweit mit Maschinen und Anlagen zur manuellen und automatisierten 3D-Digitalisierung, Auswertesoftware, Training und professionellem Support aus einer Hand.

Humanetics Innovative Solutions Inc.

Instron

Kistler Instrumente AG

measX GmbH & Co. KG


measX ist Spezialist für Prüfstandstechnik und Testdatenmanagement mit mehr als 35 Jahren Erfahrung in der Systemintegration und Softwareentwicklung. Entwickelt werden Prüfsysteme, Datenmanagement-Applikationen und Systeme zur Versuchsdatenauswertung für den Einsatz in Forschung, Entwicklung und Produktion. Zum Kundenkreis gehören namhafte Unternehmen aus der Automobilindustrie sowie aus den Branchen Chemie, Elektronik und Energie.
Aus bewährten Lösungen entwickelt measX interne Standards und Tools sowie eigene Hard- und Softwareprodukte. Ein Meilenstein ist die Entwicklung der Software X-Crash, eines der weltweit führenden Systeme zur Auswertung von Versuchen zur Fahrzeugsicherheit und Standard der Euro NCAP.
An den Unternehmensstandorten Mönchengladbach, Aachen und Ludwigsburg/Stuttgart sind rund 50 Mitarbeiter für Kunden in Deutschland, Europa und darüber hinaus tätig.
measX ist langjähriger Platin Alliance Partner von National Instruments und aktives Mitglied in Gremien wie AMA Fachverband für Sensorik e.V., ASAM e.V. (Association for Standardisation of Automation and Measuring Systems) und Arbeitskreis Fahrzeugsicherheit (AKFZ).
„ADAS IIT-Innovation In Test“, eine Kooperation von measX mit drei anderen Unternehmen, nutzt die Kompetenzen der Partner im Bereich Advanced Driver Assistance Systems (ADAS), Sensor Fusion, Hardware-in-the-Loop (HiL), V2X-Kommunikation, GNSS-Simulation und Datenmanagement, um Lösungen aus einer Hand für Tests zur Entwicklung autonomer Fahrzeuge anzubieten.

MG Sensor

PCB Piezotronics, Inc.

Peters Engineering GmbH

Photron


Photron ist ein zuverlässiger Lieferant von Hochgeschwindigkeitskameras für weltweit führende Forschungs- und Industriekonzerne. Seit über 40 Jahren liefert Photron Qualität, Zuverlässigkeit und hohe Leistung für die anspruchsvollsten Applikationen im Bereich der Bildverarbeitung, unterstützt durch einen ausgezeichneten Support in Europa und Übersee.

Photron arbeitet ständig daran, die Möglichkeiten der Sensortechnologie und der Kameraelektronik zu erweitern und zu verbessern, um höhere Lichtempfindlichkeit, höhere Bildraten (mehr als 2 Millionen Bildern pro Sekunde) und noch kürzere Belichtungszeiten (Sub-Mikrosekundenbereich) zu erzielen, wie sie es in unseren Spitzenprodukten FASTCAM NOVA und FASTCAM SA-Z finden.

Die FASTCAM Mini-Serie erfüllt den Anspruch der mittleren Leistungsklasse in einem kompakteren Gehäuse zu einem sehr attraktiven Preis.

Unsere Kameras werden regelmäßig in DIC-Systeme (Digital Image Correlation) integriert, wobei wir mit allen namhaften Anbietern von DIC-Systemen und Software zusammenarbeiten.

Quantum Design


Quantum Design GmbH ist seit fast 50 Jahren ein führendes technisches Vertriebs- und Service-Unternehmen für Optik und High-Tech-Produkte in Europa. Das Produktprogramm enthält Komponenten und einzigartige Systeme zur Materialcharakterisierung, Spezialkameras und Imaging, Spektroskopie, Photonik, sowie Bio- und Nanotechnologie.
AOS Technologies Schweiz ist ein innovativer Hersteller von hochwertigen Hochgeschwindigkeitskameras und Komplettsystemen. AOS High Speed Kameras werden in Anwendungen genutzt, in denen hohe Beschleunigungswerte oder Vibrationen sowie raue Bedingungen herrschen. Die AOS Kameras erreiche hohe und höchste Bildraten mit Full HD Detektoren bei kompakter und robuster Bauweise.

SBI Schreiber, Brand und Partner
Ingenieur­gesellschaft mbH


SBI – Ihr idealer Partner für Konzeption, Planung und Realisierung innovativer Testanlagen und komplexe Prüfstandsgebäude für Forschung und Entwicklung. Mit der Erfahrung aus 40 Jahren Gesamtplanung von Testanlagen teilen wir mit Ihnen die Herausforderungen der Zukunft und schaffen innovative und nachhaltige Lösungen. Wir begleiten Sie durch den gesamten Planungsprozess: vom Konzept über die Konzeption und Detailplanung, Beschaffung sowie Bauüberwachung bis hin zur Inbetriebnahme und Endabnahme. SBI vereint die Kompetenzen einer umfassenden Gesamtplanung unter einem Dach. Die gebündelten Kompetenzen und die kurzen Kommunikationswege zwischen unseren verschiedenen Spezialisten ermöglichen die flexible Entwicklung ganzheitlicher Lösungen.

Seattle Safety LLC

TECOSIM Technische Simulation GmbH

Visol Inc.

In Zusammenarbeit mit

Sponsoren 2021