23. – 25. Mai 2023 | Würzburg

SafetyExpo

23. – 25. Mai 2023

Die SafetyExpo findet 2023 bereits zum 21. Mal statt und ist im Rahmen der SafetyWeek die zentrale Kommunikationsplattform. Die SafetyExpo fungiert als begleitende Fachmesse und Bindeglied für alle Teilveranstaltungen. Sie gibt Firmen aus der Fahrzeugsicherheit die Möglichkeit, Ihre Produkte und Dienstleitungen direkt den Anwendern zu präsentieren. Fachbesucher aus der ganzen Welt nutzten in den vergangenen Jahren die SafetyExpo um sich einen aktuellen Marktüberblick zu verschaffen, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und Kooperationen anzustoßen.

Werden Sie Sponsor auf der SafetyWeek 2023 oder reservieren Sie sich Ihren Standplatz auf der SafetyExpo, senden Sie uns eine Email an info@carhs.de

Kai Golowko,
Bertrandt Ingenieurbüro GmbH

Jürgen Krämer,
Instron GmbH


Standplan 2022


Sponsoren und Aussteller 2022

4activeSystems GmbH


Die 4activeSystems GmbH ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Prüftechnologien für aktive Fahrzeugsicherheit mit dem Fokus auf fortschrittliche und realistische Test-Targets und selbstfahrende Roboterplattformen zur Bewertung und Entwicklung von AEB/AES-Systemen und autonom fahrenden Fahrzeugen.
Seit 2006 liefern wir innovative Lösungen und Produkte, die sich zu einem weltweiten Standard entwickelt haben.
Unsere hochwertigen Produkte „Made in Austria“ kombiniert mit hervorragendem Support machen uns weltweit zu einem zuverlässigen Partner für Fahrzeughersteller, Testlabore und Automobilzulieferer.
Unsere Mission ist es, innovative Testlösungen bereitzustellen, um zur Verringerung schwerer Verkehrsunfälle und der Zahl der Verkehrstoten beizutragen.

ADDITIUM TECHNOLOGIES, S.L.

AFL HONEYCOMB STRUCTURES

ALP.Lab GmbH


Die österreichische Testregion ALP.Lab – Ihr Partner für sicheres Testen von ADAS/AD Funktionen und selbstfahrenden Autos

Real Traffic Monitoring, Digitaler Zwilling und Cloud Service
- Erfassung realer Verkehrssituationen mit Sensoren auf öffentlichen Straßen
- hochgenaue Umgebungsdaten österreichischer Autobahnen
- Cloud Daten-Service für Analyse, Simulation, virtuelles Testen
- Durchführung von Testfahrten in Österreich

Szenarienerstellung und Durchführung von ADAS/AD Active Safety Tests
- Vermietung EuroNCAP konformes Testequipment inkl. Team für Testdurchführung
- Ganzjährig eisfreies Testgelände in Kroatien, spezielle Entwicklungstests in Österreich und Ungarn
- Mobile HiL-Plattform SPIDER: Sensor-, Komponenten- und Systemtests vor Prototyp-Verfügbarkeit

ANSYS


Founded in 1970, ANSYS is headquartered south of Pittsburgh, Pennsylvania, U.S.A. Employs nearly 3,000 professionals, many of whom are expert M.S. and Ph.D.-level engineers in finite element analysis, computational fluid dynamics, electronics, semiconductors, embedded software and design optimization. Our exceptional staff is passionate about pushing the limits of world-class simulation technology, so our customers can turn their design concepts into successful, innovative products faster and at lower cost. As a measure of our success in attaining these goals, ANSYS has been recognized as one of the world's most innovative companies by prestigious publications such as Bloomberg Businessweek and FORTUNE magazines.
If you’ve ever seen a rocket launch, flown on an airplane, driven a car, used a computer, touched a mobile device, crossed a bridge or put on wearable technology, chances are you’ve used a product where ANSYS software played a critical role in its creation. ANSYS is the global leader in engineering simulation. Through our strategy of Pervasive Engineering Simulation, we help the world’s most innovative companies deliver radically better products to their customers. By offering the best and broadest portfolio of engineering simulation software, we help them solve the most complex design challenges and create products limited only by imagination.

AWOS Technologies

BETA CAE Systems International AG

Capgemini Engineering


Das Capgemini Engineering Passive Safety Center ist seit über 20 Jahren ein Entwicklungsdienstleister im Bereich der passiven Fahrzeugsicherheit. Wir bieten unseren weltweiten Kunden Unterstützung von der frühen Konzeptphase bis zum SOP mit unserem ausgeprägten Know-how in Entwicklung, Simulation, Testing und Homologation. Darüber hinaus ist das Capgemini Engineering Passive Safety Center bekannt für seine Best-in-Class Prüfanlagen für zahlreiche Anwendungen im Bereich der passiven Sicherheit.

China Automotive Engineering Research Institute Co., Ltd.

CARISSMA – Technische Hochschule Ingolstadt

CSI S.p.A. Automotive Division


CSI, ein Unternehmen der IMQ-Gruppe, ist durch seine Geschäftseinheit Automotive ein europäisches Kompetenzzentrum im Bereich Fahrzeugerprobung und -validierung und verfügt über eine integrierte Plattform von Dienstleistungen, Kompetenzen und Anlagen, die die ganze Spannbreite der Neuproduktentwicklung umfassen, von der Produktvalidierung bis zur -Freigabe und von der Überprüfung der Einhaltung gesetzlicher Auflagen bis zu Homologationsdienstleistungen.

Die Laboratorien gehören zum renommierten Netz der europäischen Euro NCAP Technikzentren.

In der Automobilbranche ist CSI strategischer Lieferant der wichtigsten OEMs und Tier1/2-Zulieferer und agiert überwiegend aus dem Headquarter in Mailand mit dem dort angesiedelten Versuchszentrum und Teststrecken, sowie weiteren Laboren in Trofarello (Italien). Darüber hinaus operiert CSI für den deutschen Markt durch ihr Tochterunternehmen IMQ CSI Deutschland GmbH mit Sitz in München.

Headquarters:
CSI S.p.A. - V.le Lombardia 20/B |20021 Bollate (MI) | Italy
Tel. +39-02-383301
E-mail: salesdepartment@csi-spa.com
Web: http://automotive.csi-spa.com

German subsidiary:
IMQ CSI Deutschland - Leopoldstraße 240 | 80807 München | Deutschland
Tel. + 49 160 99715606
E-Mail: thomas.gruenewald@imq-csi.de
Web: http://automotive.csi-spa.com/de

DEKRA e.V.

Shanghai Digauto Automobile Technology Co., Ltd.


Shanghai Digauto Automobile Technology Co., LTD. is a leading intelligent vehicle testing solution provider in China, devoted in support ADAS, ADS and ICV safety with innovative, professional and comprehensive testing and verification.

Founded in 2017 and focusing on the the field of intelligent vehicle testing, Digauto has developed the Vehicle, Traffic, Environment, Hardware-In-The-Loop (VTEHIL), a novel indoor laboratory test method for full vehicle and mounted sensors with physical environment and traffic simulation. It enables more efficient and reliable scenario based tests with “real vehicle+mounted sensor+controlled environment simulation+controlled complex traffic”, and is a turnkey solution that meets the needs of growing number and complexity in ADAS & ADS tests.

Digauto also work as the authorized dealer and China Service Center of world leading testing equipment solution providers including 4activeSystems, GeneSys, iMAR and Mobileye. The professional engineering team is capable of carrying out different types of field tests from ISO/NCAP regulations to L4 and customized scenarios. In addition, as the 3rd party testing institute of Zhejiang Jiaxing’s Intelligent and Connect Vehicle Road Testing, Digauto provides ICV functional and license tests for Jiaxing’s open road testing. The well-educated engineers support customer success with standard procedure control and responsibility.

By providing comprehensive local support in sales and test services, Digauto has provided 800+ days of engineering services for 40+ customers including OEM, Tier 1 intelligent vehicle solution supplier, academy institutes and testing authorities in China. Digauto also takes active part in national and industry research projects that explores the future L3 approval certification and China SOTIF Scheme.

With the vision of "Leading The Intelligent Vehicle Testing Technology", Digauto will stand by intelligent vehicle practitioners to achieve “Vision Zero” of Automated and Autonomous Driving in a safer way.

DigiTrans GmbH


Digitrans – best answers for future transport
Zusammen mit unseren nationalen und internationalen Partnern und Partnerinnen stellen wir Know-how und Testinfrastruktur zur Verfügung und begleiten die Erprobung, Validierung, Forschung und Implementierung von autonomen Nutz- und Transportfahrzeugen und ihren verschiedenen Anwendungen in modernen Transportsystemen.

Ein besonderes Highlight ist das Digitrans-Testcenter für automatisiertes Fahren in St. Valentin, Niederösterreich. Das Testcenter ist speziell für Entwickler und Anwender ausgelegt, die automatisierte Fahrfunktionen testen und verbessern wollen. Der Fokus liegt dabei auf dem Testen unterschiedlichster Verkehrs- und Logistikszenarien bei schlechten Witterungsverhältnissen.

Druckflex-Kuchenbrod GmbH

EDAG Engineering GmbH


360 Grad Engineering für die neue mobile Zukunft

Hochautomatisiertes Fahren, Connectivity, E-Mobilität, Digitalisierung, Connectivity, Safety bis zur Produktion in der Smart Factory – so sieht die Zukunft der Mobilität aus. Genau in diesen Zukunftsfeldern bietet die EDAG Group, umfassende Entwicklungskompetenzen für die Fahrzeugtechnologien von morgen.
Die EDAG Group ist der weltweit größte unabhängige Engineering-Dienstleister für ganzheitliche Lösungen in der Automobilindustrie. Mit weltweit über 8.600 Experten an 60 Standorten gestalten und definieren wir in den Segmenten Vehicle Engineering, Electric/Electronics und Production Solutions die Mobilität von morgen.

ENCOPIM S.L.


Nach mehr als 25 Jahren ist ENCOPIM zu einer Referenz bei der Lieferung schlüsselfertiger Testlösungen geworden.
Unser hochqualifiziertes Engineering-Team ist bestrebt, maßgeschneiderte High-Tech-Lösungen für Testanforderungen bereitzustellen, die sich auf Crash-Simulationen, Aufprallsysteme und den Antriebsstrang konzentrieren. Wir arbeiten in jeder Projektphase eng mit unseren Kunden zusammen: von der technischen Bewertung des Vertriebs bis zum Kundendienst.
Mit Blick auf die Bedürfnisse jedes Testingenieurs haben wir ein tiefes Wissen im Testen erworben, das unsere Lösungen in kontinuierlichen Upgrades zu den innovativsten Funktionen unserer Mechanik- und Steuerungssysteme weiterentwickelt hat.

ERNST + Co Prüfmaschinen GmbH


ERNST, 1965 als Familienunternehmen bei Heidelberg gegründet, ist heute ein Unternehmen von globaler Reichweite und innerhalb der Fahrzeugsicherheitsbranche eine etablierte Marke.
Crashsysteme gemäß den neuesten Vorschriften, Prüfstände für renommierte Automobilhersteller sowie maßgefertigte Sonderprüfmaschinen:
ERNST zeigt nicht nur Begeisterung für die Vielfalt seiner Produkte, sondern ebenso für die Ideen und Wünsche seiner Kunden. Lösungen aus einer Hand sind das Ergebnis einer vertrauensvollen Zusammenarbeit.
Die eigene Entwicklung und Fertigung in Kombination mit einer innovativen Produktpalette ermöglicht ERNST schnell und individuell auf jeden Kundenwunsch einzugehen. Höchste Fertigungsqualität, großes handwerkliches Geschick, Ideenreichtum und Menschlichkeit - Das finden Sie nur bei ERNST.

Fraunhofer EMI


Das Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI, in Freiburg untersucht die Physik schnell ablaufender Prozesse. Das EMI behandelt fach- und werkstoffübergreifend Crash-, Impakt- und Stoßwellenphänomene in Experiment und Simulation. Die Geschäftsfelder liegen in den Bereichen Verteidigung, Sicherheit, Automotive, Raumfahrt, Luftfahrt und Nachhaltigkeit.

Die am EMI mit experimentellen, computergestützten und analytischen Methoden erarbeiteten Lösungen zielen auf eine verbesserte Sicherheit und Zuverlässigkeit von Bauteilen und Strukturen unter dynamischen Belastungen ab. Durch die Nutzbarmachung neuester Forschungsergebnisse für technische Anwendungen wird deren Wirtschaftlichkeit bei gleichzeitiger Ressourcenschonung gesteigert.

GeneSys Elektronik GmbH


Namenszusammensetzung: Generierung von Systemen
Gründungsjahr: 1996
Branchen: Automobil, Baumaschinen und Tunnelbau, Bahn
Technologien: GNSS-Kreiselmesstechnik, Neigungsmessung, Lasermesstechnik, Sensorik für Baumaschinen & Tunnelling, Automotive Testing Equipment, Industrielle Bildverarbeitung

GeneSys entwickelt hochpräzise und innovative Sensor-Systeme für anspruchsvolle Test- und Messanwendungen. Mittels Lasermesstechnik und Inertialsensorik werden präzise Positions- und Bewegungsdaten von Objekten in Bewegung erfasst. Wir bieten Ihnen hochpräzise, benutzerfreundliche Sensor-Systeme, die im Automobilbereich, in Tunnel-Vortriebsmaschinen oder in der industriellen Bildverarbeitung eingesetzt werden.
Speziell für Fahrdynamikmessungen und zur ADAS-Evaluierung im Automobilbereich wurde das GNSS-gestützte Kreiselsystem ADMA (Automotive Dynamic Motion Analyzer) entwickelt. Anwender profitieren von über 25 Jahren praktische Erfahrung und Innovationsgeist. Der kundenorientierte und dedizierte Support rundet das Gesamtpaket zum Messen & Testen mit dem ADMA ab.

High Speed Vision GmbH


Als Systemhaus für Hochgeschwindigkeitskameras bieten wir, die High Speed Vision GmbH aus Ettlingen, alles aus einer Hand. Wir sind exklusiver Vertriebspartner des US-Amerikanischen Kamerahersteller Vision Research für die DACH Region. Die Produktpalette für die unterschiedlichsten Aufgaben in den Testzentren umfasst:
- Phantom Hochgeschwindigkeitskamera
- Vernetzungskomponenten (on- und offboard)
-Software zur Steuerung von Kameras, LED Licht und Positioniersysteme
- Hochleistungs- LED Beleuchtung
Die neu entwickelten Hochleistungs-LED Beleuchtungen gelten als Referenzklasse für Anwendungen in Crash Fahrzeugen oder auf dem Schlitten. Sonderentwicklungen in Hard- und Software sind eine weiter Stärke unseres Unternehmens
Die Zufriedenheit der Kunden hat bei uns oberste Priorität, daher sind neben der Projektierung und Installation eine ausführliche Schulung und Support selbstverständlich.

Humanetics Innovative Solutions Inc.

IAV GmbH Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr


IAV ist mit mehr als 8000 Mitarbeitern einer der weltweit führenden Engineering-Partner der Automobilindustrie. Das Unternehmen entwickelt seit über 35 Jahren innovative Konzepte und Technologien für zukünftige Fahrzeuge und setzte 2020 rund 896 Mio. Euro um. Zu den Kunden zählen weltweit alle namhaften Automobilhersteller und Zulieferer. Neben Fahrzeug- und Antriebsentwicklung ist IAV bereits frühzeitig in die Elektromobilität und das autonome Fahren eingestiegen und ist heute einer der führenden Entwicklungsdienstleister auf diesen Gebieten. Neben den Entwicklungszentren in Berlin, Gifhorn und Chemnitz/Stollberg verfügt IAV über weitere Standorte u.a. in München, Sindelfingen und Ingolstadt sowie in Europa, Asien als auch in Nord- und Südamerika.

IS - Imaging Solutions GmbH


Die IS-Imaging Solutions GmbH ist Vertriebspartner für IDT Hochgeschwindigkeitskamera- und Beleuchtungssysteme sowie der XCitex (3D-)Auswertesoftware.
Mit über 30 Jahren Erfahrung erarbeiten wir gemeinsam mit unseren Kunden Lösungen rund um die Bilderfassung und Verarbeitung von digitalen Hochgeschwindigkeitskameras in allen Bereichen von Automotive, Industrie, Forschung & Entwicklung. Vom Vertrieb über die Projektierung und Realisierung von Einzelsystemen oder kundenspezifischer Individuallösungen bis hin zu Service und Support, bieten wir Komplettlösungen aus einer Hand.
Speziell für den Automotive Bereich entwickelte Kameraserien beeindrucken durch kompakte und beschleunigungsfeste Bauformen bei gleichzeitig hoher Leistung in Bezug auf Aufl sung, Bildqualität und Lichtempfindlichkeit.
Alle Kameraserien sind in Drittanbietersoftware wie z.B. Falcon integriert.

Instron GmbH


Instron gehört zu den international führenden Spezialisten für Crash-Simulations-Systeme sowie für die Material- und Betriebsfestigkeitsprüfung, insbesondere für PKW, LKW, Busse und Spezialfahrzeuge.

Crash Simulations Systeme
Beschleunigungs-Schlittenanlagen von Instron werden für die Entwicklung und Zulassung von Fahrzeugsicherheitssystemen und Fahrzeugteilen sowie zur Untersuchung von Werkstoff- und Strukturverhalten bei Crashvorgängen eingesetzt.

Die hochmodernen Katapulte für Pitching und Frontal-Crash-Simulationen werden individuell auf die spezifischen Bedürfnisse der Kunden konfiguriert.

Betriebsfestigkeits- und Bauteilprüfung
Instron bietet servohydraulische Prüfsysteme für statische, quasi-statische und dynamische Belastungen wie Komponentenprüfsysteme, Rütteltische, Straßensimulatoren, Achsprüfstände, Ganzfahrzeugprüfstände, Räderprüfsysteme, Stoßdämpfer-Testsysteme und Torsionsprüfsysteme an.

KE-TEC GmbH


Als eines der führenden Test- und Entwicklungsunternehmen im Bereich der Batterie-Technologie arbeitet unsere Firma für weltweit namhafte Hersteller der Automobilindustrie.
Wie die Mobilität der Zukunft genau aussehen wird kann noch niemand wissen. Doch fest steht, dass die Elektromobilität dabei eine große Rolle spielen wird, denn das Potential dieser Technologie ist noch lange nicht ausgeschöpft. Deshalb testen und analysieren wir jeden Tag die Möglichkeiten und Chancen mobiler und stationärer Energiespeicher. Wir gestalten die Zukunft!“

Kistler Instrumente GmbH


Über die Kistler Gruppe
Kistler ist Weltmarktführer für dynamische Messtechnik zur Erfassung von Druck, Kraft, Drehmoment und Beschleunigung. Spitzentechnologien bilden die Basis der modularen Lösungen von Kistler. Als erfahrener Entwicklungspartner mit einer einzigartigen Sensortechnologie ermöglicht Kistler seinen Kunden in Industrie und Wissenschaft, ihre Produkte und Prozesse zu optimieren und nachhaltige Wettbewerbsvorteile zu schaffen. Rund 2.050 Mitarbeiter an über 60 Standorten weltweit bieten individuelle anwendungsspezifische Unterstützung vor Ort. 2020 erzielte die Kistler Gruppe einen Umsatz von CHF 361 Millionen. Rund 9 % davon fließen zurück in Forschung und Technologie.

MESSRING GmbH


Die MESSRING GmbH ist Weltmarktführer für Crashtest-Technologie. Seit über 50 Jahren entwickelt das Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen zum Testen von aktiven und passiven Sicherheitssystemen in Fahrzeugen. Mehr als 140 Crashtestanlagen realisierte MESSRING bislang für Automobilhersteller, Automobilzulieferer, staatliche Auftraggeber und Versicherungen.
Mit der in China beheimateten Chongqing MESSRING Technology Co., Ltd. Tochtergesellschaft stellt der deutsche Anlagenhersteller seit 2014 erfolgreich die Nachfrage im asiatischen Wirtschaftsraum sicher.
2018 folgte die Gründung der MESSRING Active Safety GmbH, deren Kernkompetenz in der Entwicklung von Testsystemen für Autonome Fahrzeuge und Fahrerassistenzsystemen liegt.

measX GmbH & Co. KG


measX ist Spezialist für Prüfstandstechnik und Testdatenmanagement mit mehr als 35 Jahren Erfahrung in der Systemintegration und Softwareentwicklung. Entwickelt werden Prüfsysteme, Datenmanagement-Applikationen und Systeme zur Versuchsdatenauswertung für den Einsatz in Forschung, Entwicklung und Produktion. Zum Kundenkreis gehören namhafte Unternehmen aus der Automobilindustrie sowie aus den Branchen Chemie, Elektronik und Energie.
Aus bewährten Lösungen entwickelt measX interne Standards und Tools sowie eigene Hard- und Softwareprodukte. Ein Meilenstein ist die Entwicklung der Software X-Crash, eines der weltweit führenden Systeme zur Auswertung von Versuchen zur Fahrzeugsicherheit und Standard der Euro NCAP.
An den Unternehmensstandorten Mönchengladbach, Aachen und Ludwigsburg/Stuttgart sind rund 50 Mitarbeiter für Kunden in Deutschland, Europa und darüber hinaus tätig.
measX ist langjähriger Platin Alliance Partner von National Instruments und aktives Mitglied in Gremien wie AMA Fachverband für Sensorik e.V., ASAM e.V. (Association for Standardisation of Automation and Measuring Systems) und Arbeitskreis Fahrzeugsicherheit (AKFZ).
„ADAS IIT-Innovation In Test“, eine Kooperation von measX mit drei anderen Unternehmen, nutzt die Kompetenzen der Partner im Bereich Advanced Driver Assistance Systems (ADAS), Sensor Fusion, Hardware-in-the-Loop (HiL), V2X-Kommunikation, GNSS-Simulation und Datenmanagement, um Lösungen aus einer Hand für Tests zur Entwicklung autonomer Fahrzeuge anzubieten.

Oxford Technical Solutions Ltd.

PCB Piezotronics, Inc.


Die PCB Synotech GmbH ist die deutsche Vertriebstochter des US-amerikanischen Sensorherstellers PCB Piezotronics, Inc. und seit 30 Jahren am Markt tätig. Neben der breiten Produktpalette von PCB - mit den Produktmarken IMI Sensors, Endevco, The Modal Shop und Larson Davis – vertreibt PCB Synotech hochwertige Sensorik und Messtechnik der Hersteller, Setra Systems, Onset und Kemo.
Die vertriebenen Sensoren und Instrumente messen Vibration, Beschleunigung, Schall, Druck, Kraft sowie Dehnung und werden sowohl in der Industrie als auch im Bereich Forschung und Entwicklung eingesetzt.
Seit April 2021 gehört PCB Piezotronics zur Amphenol-Familie.

Peters Engineering GmbH


Eine der zentralen Querschnittsfunktion in der Fahrzeugentwicklung ist die Passive Sicherheit. Die Passive Sicherheit befasst sich von den ersten Ideen, über die Entwicklung und die Produktion mit dem neuen Fahrzeug. Die Passive Sicherheit bildet die Basis für ein funktionierendes Rückhaltesystem, in dem sie beispielsweise Deformationszonen beschreibt und definiert. Die Passive Sicherheit beginnt zu arbeiten, wenn die Aktive Sicherheit all ihre Möglichkeiten ausgeschöpft hat.
Unsere Leistungen können Ihnen die vollständige Entwicklungskompetenz anbieten, je nachdem in welcher Entwicklungsphase Sie sich befinden. Wir unterstützen bei der Definition von notwendigen Deformationswegen. Wir helfen beim Planen der notwendigen Tests und verteilen diese sinnvoll über die Entwicklungsphasen. Wir erstellen Testbeschreibungen und analysieren jegliche Daten bezogen auf die Projektziele. Wir gehen Problemstellen systematisch auf den Grund und erarbeiten für Sie Lösungen und Maßnahmen.

Photron


Photron ist ein zuverlässiger Lieferant von Hochgeschwindigkeitskameras für weltweit führende Forschungs- und Industriekonzerne. Seit über 40 Jahren liefert Photron Qualität, Zuverlässigkeit und hohe Leistung für die anspruchsvollsten Applikationen im Bereich der Bildverarbeitung, unterstützt durch einen ausgezeichneten Support in Europa und Übersee.

Photron arbeitet ständig daran, die Möglichkeiten der Sensortechnologie und der Kameraelektronik zu erweitern und zu verbessern, um höhere Lichtempfindlichkeit, höhere Bildraten (mehr als 2 Millionen Bildern pro Sekunde) und noch kürzere Belichtungszeiten (Sub-Mikrosekundenbereich) zu erzielen, wie sie es in unseren Spitzenprodukten FASTCAM NOVA und FASTCAM SA-Z finden.

Die FASTCAM Mini-Serie erfüllt den Anspruch der mittleren Leistungsklasse in einem kompakteren Gehäuse zu einem sehr attraktiven Preis.

Unsere Kameras werden regelmäßig in DIC-Systeme (Digital Image Correlation) integriert, wobei wir mit allen namhaften Anbietern von DIC-Systemen und Software zusammenarbeiten.

SBI Schreiber, Brand und Partner
Ingenieur­gesellschaft mbH


Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Gesellschaft ist SBI Ihr idealer Partner für innovative Prüfstände und komplexe Gebäude für Forschung und Entwicklung.
Mit der Erfahrung von 40 Jahren Gesamtplanung und Planung von Prüfeinrichtungen teilen wir mit Ihnen die Herausforderungen der Zukunft und schaffen innovative und nachhaltige Lösungen.
Wir begleiten unsere Kunden von der Konzeption über die Detailplanung, das Einkaufsmanagement, die Betreuung vor Ort, die Inbetriebnahme und die Endabnahme bis hin zum perfekten Ergebnis.
SBI vereinigt alle Kompetenzen einer umfassenden Gesamtplanung unter einem Dach und bietet somit kurze Kommunikationswege zwischen den verschiedenen Spezialisten. Dadurch ermöglicht das mittelständische Unternehmen die flexible Entwicklung ganzheitlicher Lösungen.
Mit gutem Beispiel vorangehen - Nachhaltigkeit wird auch an unserem Standort in Lampertheim großgeschrieben. Unsere 2017 erweiterte Photovoltaikanlage hat eine Leistung von ca. 100 Kilowatt Peak und wird durch einen Energiespeicher mit einer Kapazität von 40 kWh ergänzt. Auf diese Weise erreichen wir eine positive Energiebilanz an unserem Standort.

Seattle Safety LLC

Shanghai Hengstar Technology CO., Ltd.


In the spirit of "Perseverance, Endeavor" "our wisdom, our future", Shanghai Hengstar Tech has established a good relationship with domestic and foreign software development companies (ANSYS, LS-DYNA, etc.), software agencies, technical consulting firm and training centers to help large, medium and small enterprises to better learn and share the advanced design strategies and design methods, give priority to the usage of experiments, CAE simulation and other advanced tools to achieve product design and manufacturing innovations, and then to improve product quality and competitiveness.

Stähle GmbH


STÄHLE ist Weltmarktführer für Autopiloten, Lenk- und Schaltroboter. Diese werden auf Rollenprüfständen für Abgas-, FE-, Dauerlauf-, Akustik-, Klima-, EMV-, F&E-Tests sowie für dynamische Fahrzeugtests auf Prüfgeländen eingesetzt. Die Integration unseres Treibermoduls in verschiedene Automatisierungs- oder Simulationssysteme oder MatLab-Modelle ermöglicht eine vollständige Durchgängigkeit von Treiber- und Regelverhalten in allen Entwicklungsphasen.

Für die dynamischen und ADAS-Tests auf dem Prüfgelände bietet unsere SfpHybrid-Lösung eine schnelle Installation ohne Beschädigung oder Modifikation des Fahrzeugs. STÄHLE SfpHybrid schafft es innerhalb von 10 Minuten und es wird nur ein Schlüssel benötigt! Dank seiner universellen Form können Sie sich an alle Arten von Fahrzeugen anpassen.

WIR FAHREN IHR FAHRZEUG. ÜBERALL.

Surrey NanoSystems Ltd


Controlling stray light in ADAS systems is critical to passenger safety. Autonomous driving modes require Cameras and LiDAR sensors to perform flawlessly under all lighting conditions including critical sunlight arrival angles, night driving with oncoming headlights or high intensity LED overhead street lighting in all possible weather conditions. If stray light absorption inside the LiDAR body or in the Camera shielding systems is poorly controlled, then there is the potential for software to misidentify stationary or moving objects that might lead to significant safety risk.

Surrey NanoSystems Vantablack® coatings provide best-in-class light absorbing performance from all photon arrival angles so minimise stray light impact on ADAS sensors. Vantablack has excellent optical performance and exceptional environmental and fogging characteristics which are retained over the life of the car. There is no windshield contamination, UV degradation, cracking, or paint delamination due to thermal or environmental stresses, which makes the material ideally suited for automotive environment.

TRIWO AG

Veoneer

Weißer + Grießhaber GmbH


Exzellenz in Kunststoff - die Welt von Weißer + Grießhaber sind hochpräzise Kunststoffteile und Baugruppen. Die Basis bilden eine exzellente Prozessplanung, eigener Formenbau für High-Performance Spritzgießwerkzeuge, Hochleistungswerkstoffe und eine äußerst prozesssichere Produktion.
Die Bauteile erfüllen zuverlässig ihre Aufgaben. In Powertrain- Anwendungen als Vollkunststoff- sowie Hybrid-Mikrofilter (ESP/ABS und Kühlkreislauf) oder als Optikmodule zur Radar- und Distanzkontrolle.
Hybridbauteile, Kunststofflinsen, Zahnräder und Metallsubstitutionen durch Kunststoffe sind weitere erfolgreiche technische und auch wirtschaftliche Anwendungsfelder.

Carl Zeiss GOM Metrology GmbH


GOM Metrology, ein Unternehmen der ZEISS Gruppe, ist spezialisiert auf industrielle 3D-Koordinatenmesstechnik, 3D-Computertomografie und 3D-Testing. Von der Produktentwicklung über die Produktion bis zum weltweiten Vertrieb bietet GOM Metrology Maschinen und Anlagen zur manuellen und automatisierten 3D-Digitalisierung, Auswertesoftware, Training und professionellen Support aus einer Hand. In Branchen wie Automobil, Luft- und Raumfahrt, Energie und Konsumgüter sind international über 17.000 Systeminstallationen von GOM Metrology im Einsatz. An über 60 Standorten und mit mehr als 1.200 Messtechnik-Spezialisten garantiert GOM Metrology eine fundierte Beratung und erstklassigen Service. Seit Mitte 2019 ist GOM Metrology ein Teil der ZEISS Gruppe und bildet das Center of Excellence für optische Messtechnik.

Sponsoren 2022


Medienpartner